zurück zum Spielplan

Jochen Malmsheimer und das Tiffany-Ensemble

Jauchzet, Frohlocket! | Ein vorweihnachtliches Adventssingen

»Jauchzet, Frohlocket!« ist ein wunderbarer Weihnachtsvorahnungs- und -vorfreudeabend mit dem unvergleichlichen Tiffany-Ensemble unter der Leitung des herausragenden Uwe Rössler. Für zarten Schmelz, aber auch für die eine oder andere Weihnachtsüberraschung der besonderen musikalischen Art ist gesorgt. Eines der originellsten, lebendigsten und sympathischsten Salonmusik-Ensembles in Deutschland begeistert mit einer musikalischen Schlittenfahrt von Bach bis Crosby.

Jochen Malmsheimer selbst knibbelt dem Knusperhäuschen ein wenig die Zuckerglasur ab. Er modelliert die weltlichen Aspekte dieses deutschesten aller Zentralfeste ein wenig heraus, auf dass man gestärkt in die Feiertage gehe und allenthalben Freude sei und den Menschen ein Wohlgefallen. Halleluja! Literarisch grotesk bis poetisch absurd entfesselt Malmsheimer auf heiligem Boden die wortgewaltige Schmückung des alljährlichen Pannenbaums.

Begleiten Sie Jochen Malmsheimer und das Tiffany- Ensemble auf der Suche nach den schönen Momenten in den Weihnachtstagen. Denn die muss es geben. Irgendwo da draußen. Amen.

Musik: Rosalind Oppelcz (Violine), Zoltan Oppelcz (Violine), Uwe Rössler (Piano), Insa Schirmer (Cello), Paul G. Ulrich (Kontrabass)

Fotos: Anja Micke (Jochen Malmsheimer), Ernst Luk (Tiffany-Ensemble)