02. 02.Sonntag
19.30 Uhr

Paris 1945. Die Stadt der Liebe ist noch vom Zweiten Weltkrieg gezeichnet. Ein junger Amerikaner, der ehemalige US-Soldat und angehende Maler Jerry, verliebt sich rettungslos in die zauberhafte Pariserin Lise. Um Lises Liebe konkurrieren aber auch der reiche französische Möchtegern-Nachtklubsänger Henri, dem Lise durch ein dunkles Geheimnis verbunden ist, und der ...

Karten
07. 02.Freitag
19.30 Uhr

Lange Zeit war Amerika das Sehnsuchtsland schlechthin. Abenteurer, Entdecker, Künstler wurden von den Weiten der Landschaft, der Fremdheit der Kulturen und den Schmelztiegeln der Städte magisch angezogen. Dass sich die Träume vielfach als Schäume entpuppt haben, ist heute klarer denn je.

Fritz Karl, bekannt durch unzählige Filme und TV-Serien, ...

Karten
08. 02.Samstag
16.00 Uhr

Mit der Geschichte über das kleine Rehkitz sind Generationen aufgewachsen. Der niedliche Rehbock wird im Wald geboren und von seiner Mutter liebevoll ins Leben eingeweiht. Er findet Freunde in den anderen Tieren und begegnet den Jägern und seinem Vater, dem mächtigen Herrscher des Waldes. Durch den Welterfolg des Walt-Disney-Films von 1942 ist »Bambi« zu einer ...

Karten
10. 02.Montag
11.00 Uhr

Am 11. März 2009 sterben bei einem Amoklauf an einer Realschule in Winnenden 16 Menschen. 2002 tötet ein ehemaliger Schüler am Erfurter Gutenberg-Gymnasium 16 Personen und sich selbst. Seit den 1990er-Jahren hat es, vor allem in den USA, einen massiven Anstieg von minutiös geplanten Schulmassakern gegeben.

Auch Jens, alias »Cold«, hat sich in ...

Kitas/Schulen
11. 02.Dienstag
19.30 Uhr

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Er sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat. Tausende von Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung, dazu einen Stapel von Büchern, jenes zum Beispiel über die sehr lustigen Speisekarten Oberst von Huhns bis ...

Karten
13. 02.Donnerstag
11.00 Uhr

Ein Held, wie oft in Filmen dargestellt, ist männlich, muskulös und rettet ohnmächtige Mädchen in Not. Der Bösewicht ist meist unattraktiv, verweichlicht oder spricht mit Akzent, während eine böse Frau ihre Wespentaille zeigt und ihre verführerischen Kräfte einsetzt.

Doch wer sind eigentlich diese Superhelden und wer hat sie ...

Kitas/Schulen
14. 02.Freitag
14.00 Uhr

Erleben Sie das Lessingtheater Wolfenbüttel: In einer circa 60-minütigen Führung zeigen wir Ihnen das Theater vor und hinter den Kulissen.

Eintritt frei
15. 02.Samstag
11.00 Uhr

Die kleine Hexe hat Ärger. Denn mit 127 Jahren ist sie noch zu jung, um bei der Walpurgisnacht mitzutanzen. Und obwohl ihr treuer Rabe Abraxas versucht, sie zurückzuhalten, reitet sie heimlich doch auf den Blocksberg.

Prompt wird sie von ihrer Muhme Rumpumpel erwischt und vom Hexenrat bestraft. Im nächsten Jahr darf sie nur dann mittanzen, wenn sie bis dahin ...

Ausverkauft
15. 02.Samstag
15.00 Uhr

Die kleine Hexe hat Ärger. Denn mit 127 Jahren ist sie noch zu jung, um bei der Walpurgisnacht mitzutanzen. Und obwohl ihr treuer Rabe Abraxas versucht, sie zurückzuhalten, reitet sie heimlich doch auf den Blocksberg.

Prompt wird sie von ihrer Muhme Rumpumpel erwischt und vom Hexenrat bestraft. Im nächsten Jahr darf sie nur dann mittanzen, wenn sie bis dahin ...

Ausverkauft
16. 02.Sonntag
16.00 Uhr

»Immer wenn du weg bist, bin ich so einsam«, sagt der Tiger. »Schreib mir doch mal aus der Ferne, damit ich mich freue.« Der kleine Bär geht zum Fischen an den Fluss und der kleine Tiger bleibt allein zu Hause. Er hat überhaupt keine Lust, Kartoffeln zu schälen, zu fegen oder die Blumen zu gießen. Und bis der Bär den Brief abends endlich ...

Ausverkauft
17. 02.Montag
10.00 Uhr

»Immer wenn du weg bist, bin ich so einsam«, sagt der Tiger. »Schreib mir doch mal aus der Ferne, damit ich mich freue.« Der kleine Bär geht zum Fischen an den Fluss und der kleine Tiger bleibt allein zu Hause. Er hat überhaupt keine Lust, Kartoffeln zu schälen, zu fegen oder die Blumen zu gießen. Und bis der Bär den Brief abends endlich ...

Kitas/Schulen
18. 02.Dienstag
08.30 Uhr

»Spaaaß!« haben wollen wohl die meisten Jugendlichen! Weil sich aber die jüngeren Heranwachsenden, die so genannten Keenies, mit anderen Dingen beschäftigen als die älteren Teenies, über andere Witze lachen und sich mit anderen Figuren identifizieren, zeigt Theater Strahl das interaktive Theaterstück zum Thema Mobbing nun auch in einer Version ...

Kitas/Schulen
18. 02.Dienstag
10.30 Uhr

»Spaaaß!« haben wollen wohl die meisten Jugendlichen! Weil sich aber die jüngeren Heranwachsenden, die so genannten Keenies, mit anderen Dingen beschäftigen als die älteren Teenies, über andere Witze lachen und sich mit anderen Figuren identifizieren, zeigt Theater Strahl das interaktive Theaterstück zum Thema Mobbing nun auch in einer Version ...

Kitas/Schulen
18. 02.Dienstag
13.00 Uhr

»Spaaaß!« haben wollen wohl die meisten Jugendlichen! Weil sich aber die jüngeren Heranwachsenden, die so genannten Keenies, mit anderen Dingen beschäftigen als die älteren Teenies, über andere Witze lachen und sich mit anderen Figuren identifizieren, zeigt Theater Strahl das interaktive Theaterstück zum Thema Mobbing nun auch in einer Version ...

Kitas/Schulen
21. 02.Freitag
19.30 Uhr

Malen, um zu leben.
Für die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo (1907 bis 1954) trifft dies in besonderem Maße zu. Mit 18 Jahren wird sie bei einem Busunfall schwer verletzt und leidet ihr Leben lang unter den Folgen. Malend findet sie einen Weg, die körperlichen und seelischen Verwundungen in kraftvolle, symbolhafte Bildwelten zu übersetzen. Ihre ...

Ausverkauft
23. 02.Sonntag
19.30 Uhr

Gilla Cremer führt den Zuschauer durch Stationen aus dem Leben der Knef, spielt, erzählt, tanzt und singt sich durch die Höhen und Tiefen dieser außergewöhnlichen Biografie. Kindheit beim Großvater, Theater, Kriegsgefangenschaft, Film, Hollywood, Berlin, 1951 eine Nacktszene, Skandal, Broadway, Berlin, Geburt der Tochter, Bundesverdienstkreuz, Brustkrebs, ...

Karten
26. 02.Mittwoch
10.00 Uhr

Schon seltsam, wenn mitten in der Nacht ein Junge im Kinderzimmer landet, der wild umherfliegt und ein ziemliches Chaos veranstaltet, um seinen eigenen Schatten wieder einzufangen. Zudem wird dieser Verrückte auch noch begleitet von einer plappernden, leuchtenden, umherlichternden Knutschkugel namens Tinkerbell. Absolut mysteriös. Wendy Darling ist nicht wie andere ...

Kitas/Schulen
26. 02.Mittwoch
16.00 Uhr

Schon seltsam, wenn mitten in der Nacht ein Junge im Kinderzimmer landet, der wild umherfliegt und ein ziemliches Chaos veranstaltet, um seinen eigenen Schatten wieder einzufangen. Zudem wird dieser Verrückte auch noch begleitet von einer plappernden, leuchtenden, umherlichternden Knutschkugel namens Tinkerbell. Absolut mysteriös. Wendy Darling ist nicht wie andere ...

Karten
27. 02.Donnerstag
19.30 Uhr

Die A-cappella-Helden von »Viva Voce« beschenken sich alljährlich selbst und laden zwei herausragende Vokalformationen auf die gemeinsame Stimmflut-Tour ein. Spannende A-cappella-Bands, die das renommierte Vokalquintett selbst bewundert, feiern mit den Ansbachern einen Abend lang die Stimme in all ihren Facetten, zum eigenen Vergnügen und als Geschenk an ihr ...

Karten
28. 02.Freitag
19.30 Uhr

Die A-cappella-Helden von »Viva Voce« beschenken sich alljährlich selbst und laden zwei herausragende Vokalformationen auf die gemeinsame Stimmflut-Tour ein. Spannende A-cappella-Bands, die das renommierte Vokalquintett selbst bewundert, feiern mit den Ansbachern einen Abend lang die Stimme in all ihren Facetten, zum eigenen Vergnügen und als Geschenk an ihr ...

Ausverkauft